Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dreikönig-Apotheke

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen, die Sie uns gegenüber über unsere Online-Internetshop-Seite(Online-Shop) abgeben.

Vertragspartner ist hierbei:

Apotheke:
Dreikönig Apotheke Schwäbisch Hall

Apotheker/in (Inhaber/in):
Susanne Wüstner e.K.

Anschrift:
Am Spitalbach 21
74523 Schwäbisch Hall

Telefon:
0800 9709191 (kostenfrei aus dem Festnetz)

Fax:
0800 9709140 (kostenfrei aus dem Festnetz)

E-Mail:
dreikoenig-apotheke@t-online.de

Internet:
www.dreikoenig-apotheke.de

Handelsregister: / HR-NR.:
Amtsgericht Stuttgart HRA 570967

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 280809628

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Wir schließen ausschließlich Verträge mit Verbrauchern.

2. Preise, Versandkosten, Lieferbedingungen

Für Bestellungen in unserem Online-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro, das heißt sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Umsatzsteuer und gelten zuzüglich etwaiger Versandkosten. Nach § 11a Nr. 3 Buchst. a ApoG muss das bestellte Arzneimittel spätestens innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Eingang der Bestellung/Verschreibung versandt werden, soweit das Arzneimittel in dieser Zeit zur Verfügung steht, es sei denn, es wurde eine andere Absprache mit dem Besteller getroffen. Wenn erkennbar ist, dass sich die Versendung des bestellten Arzneimittels verzögert, ist der Besteller in geeigneter Weise davon zu unterrichten. Sofern Sie die Abholung gewählt haben, so können Sie die Ware in unserer Apotheke abholen. Wir berechnen für die Verwendung bestimmter Zahlungsarten (PayPal, Kreditkarte) zusätzlichen Kosten. Weitere Steuern und Kosten fallen nicht an. Näheres zu den Versandkosten erfahren Sie am jeweiligen Angebot. Sollten einmal nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zur Teillieferung auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Sollte das bestellte Produkt einmal nicht verfügbar sein, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wurden, so können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen gegebenenfalls die Lieferung eines vergleichbaren Produktes gerne vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar sein sollte oder der Besteller keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, werden wir Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

Wir liefern nicht in Ausland!

3. Vertragsschluss, Vertragssprache

Die Darstellung der Artikel stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.Es stellt eine Aufforderung an den Kunden dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

Auf unserer Bestellseite können Sie Ihre Eingabe noch einmal überprüfen. Durch Anklicken des Buttons ?Kaufen" oder ?kostenpflichtig bestellen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Damit haben Sie eine verbindliche Bestellung abgegeben. Sie sind an die Bestellung für die Dauer von zwei Wochen nach Abgabe der Bestellung gebunden.

Ihr Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen bleibt davon unberührt.

Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie im Übrigen weitere Informationen, wie zum Beispiel Korrekturmöglichkeiten.

Nach Eingang einer Bestellung im Online-Shop erhält der Kunde automatisch eine E-Mail, die seine Bestellung dokumentiert. Diese E-Mail bestätigt, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Diese e-Mail ist keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird neben der Bestätigung des Zugangs zugleich die Annahme erklärt.

Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die Lieferung der bestellten Artikel innerhalb der genannten Lieferzeit annehmen.

Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Alle Artikel werden nur in haushaltsüblichen Mengen abgegeben. Vom Versand ausgeschlossen sind:

  • Arzneimittel, die die Wirkstoffe Thalidomid, Pomalidomid oder Lenalidomid enthalten sowie zur Notfallkontrazeption zugelassene Arzneimittel mit den Wirkstoffen Levonorgestrel oder Ulipristalacetat (§ 17 Abs. 2b ApBetrO)
  • Apothekenpflichtige und verschreibungspflichtige Arzneimittel, die auch zur Anwendung bei Tieren zugelassen sind, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen (§ 43 Abs. 5 Arzneimittelgesetz (AMG))
  • Arzneimittel, zu deren Anwendung ein Informations- und Beratungsbedarf besteht, der auf einem anderen Weg als der persönlichen Information oder Beratung durch einen Apotheker nicht erfolgen kann (§ 17 Abs. 2a Satz 2 ApBetrO); wann ein entsprechender Informations- und Beratungsbedarf vorliegt, muss im jeweiligen Einzelfall entschieden werden
  • Flüssige Zubereitungen von Zytostatika
  • Radioaktive Arzneimittel
  • Betäubungsmittel im Sinne der Anlage III BtMG (verkehrs- und verschreibungsfähige Betäubungsmittel)
  • Arzneimittel mit sehr kurzer Haltbarkeit (abhängig von der Dauer des Transportes)

 

4. Speichermöglichkeit, Einsicht in den Vertragstext

Sie können diese AGBs auf unserer Online-Internetshop-Seite einsehen. Ferner können Sie diese AGBs als Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die hierzu vorgesehene Funktion Ihres Internetbrowsers nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren. Sie können zusätzlich die Daten Ihrer Bestellung archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite des Bestellablaufs im Online-Shop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

5. Zahlungsbedingungen

Die Zahlart richtet sich danach, ob der Kunde die online bestellte Ware selbst in unserer Filiale abholt, diese mit unserem Botendienst an den Kunden geliefert wird oder, ob sie per Post versand wird. Wenn der Kunde die bestellte Ware in unserer Filiale abholt, kann der Kunde zwischen den Zahlarten bar, SEPA-Lastschrift, Pay Pal oder EC wählen. Wenn die bestellte Ware durch unseren Botendienst an den Kunden geliefert wird, kann die Ware in bar an den Botendienst, per SEPA-Lastschrift oder Pay Pal gezahlt werden.Wenn die bestellte Ware per Versand an den Kunden geliefert wird, kann die Ware per SEPA-Lastschrift oder Pay Pal gezahlt werden

Wir behalten uns bei jeder Bestellung das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten und auf andere Zahlungsarten zu verweisen.

Der Kaufpreis wird spätestens mit Übergabe der Ware an den Transporteur fällig und ist umgehend ohne Abzug zu bezahlen.

Durch falsche Kontoangaben oder Rückbuchungen entstehenden Rückbuchungsgebühren der Banken und Sparkassen, welche nicht auf dem Verschulden der Dreikönig-Apotheke Schwäbisch Hall beruhen, werden dem Besteller belastet.

Für Überweisungen nutzen Sie bitte folgendes Konto:

Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim
IBAN: DE30622500300001892729
BIC: SOLADES1SHA

Bitte vergessen Sie nicht, unter Verwendungszweck Ihre Rechnungsnummer anzugeben.

Wir liefern nicht ins Ausland!

6. Gewährleistungsbedingungen

Es bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Wir haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware.

Etwaige von uns gegebene Verkäufergarantien für bestimmte Artikel oder von den Herstellern bestimmter Artikel eingeräumte herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sachoder Rechtsmängeln im Sinne von Abs. 1. Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

8. Online-Streitbeilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Die EU-Kommission stellt ab dem 15.02.2016 eine Plattform für die außergerichtliche Online- Streitbeilegung bereit. Verbraucher können über die Plattform ein außergerichtliches Online-Streitbeilegungsverfahren bei Streitigkeiten, die sich aus Online-Rechtsgeschäften ergeben, durchführen. Die Plattform ist über folgenden Link erreichbar:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Bei Fragen betreffend das Online-Streitbeilegungsverfahren können Sie uns unter der E-Mail-Adresse sdreikoenig-apotheke@t-online.de kontaktieren.

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Sie trotzdem auf eine für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl
Internet: www.verbraucher-schlichter.de

9. Beratung und Kundendienst

Etwaige Anfragen und /oder Beanstandungen können per eMail an uns unter dreikoenigapotheke@t-online.de gerichtet werden. Sämtliche Fachanfragen werden durch unser pharmazeutisches Personal beantwortet.

Während unseren Öffnungszeiten sind wir kostenfreie aus dem deutschen Festnetz unter 0800 9709191 telefonisch erreichbar.

10. Widerrufsrecht

Verbrauchern stehen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so haben Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen.

Zudem gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen im Folgenden wiedergegeben sind:

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Falls die bestellte Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Zur Ausübung Ihres Widerrufsrecht, müssen Sie uns

[Apotheke:
Dreikönig Apotheke Schwäbisch Hall

Apotheker/in (Inhaber/in):
Susanne Wüstner e.K.

Anschrift:
Am Spitalbach 21
74523 Schwäbisch Hall

Telefon:
0800 9709191 (kostenfrei aus dem Festnetz)

Fax:
0800 9709140 (kostenfrei aus dem Festnetz)

E-Mail:
dreikoenig-apotheke@t-online.de

Internet:
www.dreikoenig-apotheke.de]

mittels einer eindeutigen Erklärung (Name des Bestellers/Kundennummer, Bestelldatum, Artikel, ggf. Bestellnummer und eine Mitteilung, ob Sie die ware bereits erhalten haben), beispielsweise ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder e-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Belieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Wir behalten uns vor die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den eindeutigen Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichteten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die Kosten für die Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren,

  • die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 

11. Allgemeine Hinweise und Risikomeldungen

Wir weisen unsere Kunden darauf hin, dass es erforderlich sein kann, mit dem behandelnden Arzt Kontakt aufzunehmen, sofern bei der Medikation Probleme auftreten sollten.

Ebenso machen wir darauf aufmerksam, dass eine Medikation in höheren Dosen oder über eine längere Zeit grundsätzlich nicht ohne die Befragung des Arztes vorgenommen werden sollte. Bei Verdacht auf eine Überdosierung ist sofort ein Arzt zu benachrichtigen.

Besteht der Verdacht eintretender Nebenwirkungen oder lassen sich solche im Einzelfall nach der Medikation feststellen, sind diese dem Arzt unverzüglich mitzuteilen.

Sollten uns Risiken über Arzneimittel bekannt werden, die Sie als Kunde bei uns bestellt haben (Meldungen der Arzneimittelkomission mit Rückruf/Benachrichtigung auf Verbraucherebene), teilen wir dies über die uns bekannten Kontaktdaten des Kunden mit. Dazu verpflichtet sich der Kunde, uns eine Änderung seiner Daten rechtzeitig mitzuteilen.

Gemäß dem Jugendschutzgesetz ist der Verkauf von Produkten, die Alkohol enthalten, an Jugendliche unter dem gesetzlichen Mindestalter nicht erlaubt ist.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, gilt ausschließlich der Gerichtsstand des Sitzes des Verkäufers. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
Dreikönig Apotheke Schwäbisch Hall
Susanne Wüstner e.K.
Am Spitalbach 21
74523 Schwäbisch Hall

Telefon:
0800 9709191 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

Fax:
0800 9709140 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

E-Mail:
dreikoenig-apotheke@t-online.de

Internet:
www.dreikoenig-apotheke.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am(*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

_____________________